Get Adobe Flash player

Kontakt zu uns….

Am Ende einer jeden Seite, finden Sie ein Kontaktformular zu uns. oder einfach per eMail: info@cuxan.de

Suchwort

Gallery

otterndorfimpressionen21 otterndorfimpressionen27 otterndorf_feb2012_28 otterndorfimpressionen9 otterndorfimpressionen13 otterndorfimpressionen1 otterndorf_feb2012_38 otterndorfimpressionen18 otterndorfimpressionen25 otterndorfimpressionenwrack1 otterndorf_feb2012_37 otterndorf_feb2012_34

Die www Welt

174904 Besucher

AGB´s für Ferienhausservice, Ferienhausvermittlung

Detlef Welzel, Kampen1, 21762 Otterndorf, info@cuxan.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wir handeln im Namen und auf Rechnung der Eigentümer der entsprechenden Ferienhäuser. Die entsprechenden Eigentümer haben uns beauftragt sämtliche Tätigkeiten die zur Vermittlung und Pflege, Reparatur, usw. ihrer Ferienhäuser notwendig sind durchzuführen. Dieses schließt neben der Durchführung von; Gästekontakt, Gästebetreuung, Buchungsanfragen, schließen von Mietverträgen nebst Mietvertragsvereinbarungen, Mietvertragsdurchführungen, Abrechnungen der Mietverträge; Schlüsselübergabe, Schlüsselübernahme, Touristbeitrag (Kurtaxe) kassieren und an die entsprechende Stadt weiterleiten, Kurkarten ausstellen, Reparatur, Pflege / Wartung der Ferienhäuser, usw , auch die Ausübung des Hausrechtes bezogen auf die entsprechenden Ferienhäuser mit ein. Sie schleißen  mit uns einen Mietvertrag für ein Ferienhaus, einer Ferienwohnung, bzw. beauftragen uns für das entsprechende Ferienobjekt die vertraglich individell gestalltete Arbeiten durch zuführen. Wir sind Ihr Ansprechpartner in allem, was "die" Ferienhäuser betrifft.

Buchung / Mietvertrag / Absprachen:  Der Mietvertrag kommt auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung und den Ausführungen im Mietvertrag zustande. Mit der Buchung und dem  unterzeichnen des Mietvertrages für das entsprechende Ferienhaus schließen Sie einen rechtsgültigen Vertrag mit uns ab. Dieser Vertrag bindet sie, wie auch uns an die Vereinbarungen, welche im Mietvertrag für das entsprechende Ferienhaus niedergelegt wurden. Absprachen, mündlicher Art haben neben dem Vertrag keine Gültigkeit. Hierfür muss grundsätzlich eine schriftliche Vereinbarung mit uns getroffen werden. Sollten Sie Sondervereinbarungen wünschen, informieren Sie uns bitte.

Personenzahl: Die Ferienhäuser dürfen nur bis zur maximalen von uns ausgewiesenen Personenanzahl bewohnt werden. Ausnahmen sin d nur nach vorheriger Absprache mit uns und der schriftlichen Bestätigung durch uns wirksam. Wird das Ferienobjekt von mehr als den zugelassenen Personen bewohnt, so dürfen wir alle überzähligen Personen vom Grundstück verweisen. Bei Nichtbefolgung dieser Anordnung, haben wir das Recht den Mietvertrag als ganzes mit sofortiger Wirkung zu kündigen was den Verweis auch der übrigen Mieter zur Folge hat. Der Mietpreis wird in diesem Fall nicht zurückerstattet.

Haustiere, Insekten, Allergien:  In Ferienobjekten die in Waldlage, bzw. freier Natur liegen, können Insekten auftreten. Dies gilt auch für Ameisen, Wespen, Kellerasseln, Silberfische, Marder, usw. Spinnweben entstehen schon nach kurzer Zeit, obwohl das Haus gründlich gereinigt wurde. Wir können dafür nicht verantwortlich gemacht werden. Das gelegentliche Auftreten von Mäusen kann nie ganz ausgeschlossen werden. Bitte informieren Sie uns, sobald etwas in dieser Richtung vorhanden ist, wir werden dann schnellstmöglich versuchen dieses Ärgernis zu beseitigen. In unseren Ferienhäusern sind grundsätzlich Haustiere erlaubt. Deshalb können wir keinerlei Verantwortung für allergische Reaktionen des Mieters übernehmen. 

Zahlungsbedingungen:  Die erste Rate (Anzahlung) in Höhe von 20% des Mietpreises, ist ca. 20 Tage nach Abschluss des Vertrages, zu überweisen. Der Restbetrag in Höhe von 80% des Mietpreises spätestens 28 Tage vor Mietbeginn. Gerät der Mieter mit der Zahlung um mehr als 14 Tage in Verzug, sind wir berechtigt, den Vertrag ohne weitere Gründe fristlos zu kündigen und das Mietobjekt anderweitig zu vermieten. Das genaue Zahlungsdatum, sowie die Bankverbindung sind im Mietvertrag niedergelegt.

Preise: Die im Mietvertrag genannten Preise sind Endpreise. Die MwSt. weisen wir nicht gesondert in unseren Mietverträgen aus, da wir auf Rechnung und in Vermittlung der Ferienhäuser für die Besitzer dieses tätigen.

Stornierung und Aufenthaltsabbruch:  (1) Storniert (kündigt) der Mieter den Vertrag vor Mietbeginn, ohne einen Nachmieter zu benennen, der in den Vertrag zu denselben Konditionen eintritt, sind als Entschädigung unter Anrechnung der ersparten Aufwendungen die folgenden anteiligen Mieten ( ausschließlich der Endreinigung) zu entrichten, sofern eine anderweitige Vermietung nicht möglich ist: Bei Kündigung/Stornierung; bis 49 Tage vor Mietbeginn: 10% des Mietpreises; bis 35 Tage vor Mietbeginn: 30% des Mietpreises; bis 21 Tage vor Mietbeginn: 60% des Mietpreises; bis 14 Tage vor Mietbeginn: 90% des Mietpreises; ansonsten (später als 14 Tage vor Mietbeginn) 100% des Mietpreises. Gleichwohl sind wir bemüht, das Mietobjekt anderweitig zu vermieten. (2) Der Mieter kann jederzeit einen geringeren Schaden nachweisen. (3) Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er zur Zahlung des vollen Mietpreises verpflichtet. (4) Eine Stornierung bzw. Kündigung kann nur schriftlich erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Zuganges der Erklärung bei uns.Im Falle einere Kündigung, bzw. Stornierung Ihrerseits, erheben wir eine einmalige pauschale Gebühr von 20,00€ für die Bearbeitung, für unsere Auslagen, usw.

Anmerkung zur Stornierung, Kündigung, Abbruch: Sicherlich kann es im Einzelfall vorkommen, dass Sie aus nicht abwendbaren Ereignissen Ihren Urlaub bei uns,  so wie geplant nicht antreten können, oder abbrechen müssen. Bitte sprechen Sie mit uns rechtzeitig darüber, oft ist es dann möglich eine einvernehmliche Lösung zu finden, ohne auf Entschädigungszahlungen zu bestehen. Wir sind bemüht Ihnen entgegen zu kommen und möchten genauso wie Sie keine Streitereien

Endreinigung:  Bitte hinterlassen Sie das Ferienhaus so, wie Sie es vorfinden möchten. Wir überlassen es Ihnen aufgeräumt und gesäubert und so möchten wir es wieder von Ihnen zurück bekommen. Das betrifft insbesondere die Reinigung / Leerung von Kühlschrank, Herd, Ofen, Gartengrill und Sanitäranlagen. Auch wenn im Mietvertrag eine Endreinigung ausgewiesen ist, so obliegt Ihnen gleichwohl noch der Abwasch des Geschirrs, das Ausräumen des Kühlschrankes und das Aufräumen innerhalb und außerhalb des Ferienhauses. 

Mängel:  Sollten Sie wider Erwarten Mängel in oder am Ferienhaus feststellen, bitte informieren Sie uns, wir werden schnellstmöglich versuchen Abhilfe zu schaffen.  

Stand 01.12.2014

Allgemeine Geschäftsbedingungen